Internetprojekt

Wir arbeiteten mit allen Kindern aus dem vierten Schuljahr an unserem Internetprojekt. Am Ende haben wir diese Homepage gestaltet.

Zuerst haben wir viel über das Internet gelernt: Wenn man ins Internet geht, kann man Emails schreiben, Nachrichten lesen, Informationen sammeln und spielen.

An einigen Tagen haben wir uns in der sechsten Stunde an allen PCs der Schule verteilt und eine Internetralley gemacht. Jeweils drei Kinder haben dazu im Internet Informationen herausgesucht. Dabei haben wir uns auch die Internetseiten von anderen Schulen angeschaut und überlegt, was uns daran gefällt.

 

An einem Morgen haben wir überlegt, welche Emailadresse unsere Homepage haben soll. Am Ende haben wir uns für http://www.grundschule-wolperath.de/ entschieden. 

Dann haben wir uns darüber Gedanken gemacht, wer unsere Homepage besuchen wird und was diese Kinder, Eltern, Jugendlichen und Lehrer gerne sehen und lesen wollen. So sind Gruppen entstanden, die Informationen zu den einzelnen Themen zusammengetragen und in Texten aufgeschrieben haben.

 

 

 

Eine Gruppe hat Fotos von der Schule und von wichtigen Aktivitäten wie dem Wochenabschluss und den Werkstätten gemacht. Dann haben wir uns gegenseitig unsere Gruppenergebnisse vorgestellt und uns Tipps gegeben.

Bei der ganzen Arbeit hat uns Herr Müller-Jänsch als Experte unterstützt. Er hat uns gezeigt, wie eine Homepage aufgebaut ist und wie man Informationen ins Internet stellen kann. Gemeinsam mit ihm haben wir entschieden, wie die Homepage aufgebaut werden soll. Wir haben Skizzen entworfen, über Farben und Bilder diskutiert.

 

Was dabei herausgekommen ist, seht ihr hier.