Die Basis: Unser Schulprogramm

Auf dem Fundament des christlichen Welt- und Menschenbildes wird die Grundschule Wolperath-Schönau

als inklusive Schule, d.h. eine „Schule für alle“ geführt.

Sie wird in dem Bewusstsein geführt, dass jedes Kind ein besonderes Kind ist und jedes Kind das Recht auf

eine Pädagogik der Vielfalt hat.

Sie soll für Schülerinnen und Schüler, Eltern, Lehrer, Erzieher und Mitarbeiter zu einer besonderen Lern-,

Erfahrungs- und Begegnungsstätte werden, in der in gegenseitiger Wahrnehmung, Akzeptanz und Wert‑

schätzung Bildung, Verantwortung, soziale Kompetenz und Umweltbewusstsein erfahren, erlebt und gelebt

werden.


Informieren Sie sich hier über unser Schulprogramm. Das Dokument beinhaltet alle Informationen zu den folgenden Punkten:

  • Die Schule – Standort – Schülerinnen und Schüler – Schulteam
  • Zur Idee des inklusiven Lehrens und Lernens
  • Erziehungskultur und Werteerziehung
  • Teamentwicklung und kooperatives Arbeiten
  • Unterricht – Strukturen und Inhalte
  • Unterrichtliche Schwerpunkte
  • Förderung im Unterricht in inklusiver Entwicklung
  • Offener Ganztag
  • Projekte der Schul- und Unterrichtsentwicklung
  • Kooperationspartner

 

Download
Schulprogramm
Ausführliche Übersicht unserer Schulinhalte
Schulprogramm-Kernkonzept.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.9 MB